Andrea Jänisch

Lohebergweg 1
D 83093 Bad Endorf
Mobil: +49 (0) 1 72 / 6 11 00 69
andreajaenisch@me.com

Andrea Jänisch

Reise Feira Nacional do Cavalo Golegã 2018

"Lusitanos intensiv" -

Eine Reise mit Blick "hinter die Kulissen" und viel fachlichem Input von Andrea und Michelle Santos

Individualreise unter der Organisation und Begleitung von Andrea Jänisch 07.11.-11.11.2018

" Ich möchte euch Lusitanos und Portugal zeigen (I love it!) und bemühe mich dies in komprimierter aber trotzdem entspannter Form zu schaffen."

Die Organisation und Begleitung kosten 238,-€ (inkl. MwSt) Flug, Hotel, Mietwagen sowie Essen müssen vom Teilnehmer selbst organisiert und bezahlt werden.

Anreise: Individuell mit Flug nach Lissabon am Mittwoch, den 07.11.2018, Treffen spätestens Abends zum gemeinsamen Abendessen und Fado Lokal in der Altstadt von Lissabon. Übernachtung in Lissabon. Das Hotel wird vorreserviert, Bezahlung individuell vor Ort.

Es werden Mietwagen am Flughafen vorreserviert, die unter den Teilnehmern aufgeteilt werden. Wir werden uns vor der Reise zusammen telefonieren, um zu klären, wer bereit ist einen der Wagen am Flughafen mitzunehmen und auch in Portugal zu fahren. Die Kosten der Mietwagen werden unter den Teilnehmern aufgeteilt. Inklusive Benzin rechne ich ca. mit 50,-€/Person.

Am Donnerstag, den 8.11. werden wir gemeinsam losfahren. Sollte eine Gruppe lieber noch ein wenig Lissabon erkunden und erst später fahren wollen, ist dies selbstverständlich auch möglich.

Die Strecke von Lissabon nach Golegã beträgt ca. 115 Km, die Autobahnen sind gut befahrbar und nicht voll.

In Golegã angekommen, werden wir - je nach Zeitpunkt - zunächst Zuchtschauen sehen unter anderem auch die Bewertung der Hengste. Mit den Kommentaren und Erklärungen von Michelle Santos (auf englisch), wird dies bestimmt sehr interessant. Es kann in den Pausen in Ruhe durch die vielen Stände gebummelt werden und natürlich ist auch Shopping möglich ;-)

Wir werden in einem Hotel ausserhalb von Golegã wohnen, da die Übernachtungsmöglichkeiten im Ort selber nur wenige und schon auf Jahre (!) ausgebucht sind. Wenn wir in unserem Hotel eingecheckt haben, können wir entweder die Abendstimmung auf der Feria genießen (und dort etwas essen) oder in unserem Übernachtungsort ein typisches Portugiesisches Restaurant besuchen.

Die nächsten Tage haben wir ausgiebig Zeit alle interessanten Prüfungen und Schauen zu sehen. Am Freitag oder Samstag z. B. die bekannte Abendschau. Wir werden zum Gestüt Veiga fahren und uns herumführen lassen. 

Desweiteren werden wir zur Pena Longa (1/2 Std.) zu Pedro Torres fahren, wo wir eine Einführung mit Erklärungen zu seiner Arbeit mit Pferden und eine Reitdemonstration bekommen werden.

(Diese Termine sind zugesagt, aber noch nicht zeitlich festgelegt, sie richten sich auch ein bisschen nach dem endgültigen Programm der Feira.)

Der Rückflug sollte Sonntag, den 11.11.18 spätnachmittags oder Abends gebucht werden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt, wenige Plätze sind noch frei.

Anmeldung bitte direkt verbindlich bei mir.

Andrea Jänisch - Lohebergweg 1 - D 83093 Bad Endorf - Mobil: +49 (0) 1 72 / 6 11 00 69 - andreajaenisch@me.com